Sponsorenschaufenster
Friseursalong IRIS
E.ON edis
Saisonrückblick der Männermannschaften 2016/2017

Kurzes Saisonfazit des FSV Schorfheide Joachimsthal: Ende gut alles gut, so könnte man die abgelaufene Spielzeit 2016/17 bezeichnen.

Bild

Es war für die Schorfheider eine eher durchwachsene Saison mit mehr Tiefen als Höhen, doch mit erspielten neun Punkten aus den letzten fünf Spielen schafften die Mannen des FSV Schorfheide Joachimsthal den endgültigen Klassenerhalt für ein weiteres Jahr Landesklasse. Am Ende erreichten die Schorfheider Platz 13 mit 33 erspielten Punkten.

Trainer Sven von Pruschak setzte in der abgelaufenen Saison 29 Spieler ein. Torwart Fabian Schröder und Kenny Seidel brachten es auf 29 Einsätzen, Benjamin Ehrlich auf 27.

Bester Torschütze der Joachimsthaler war Kevin Spann, er erzielte acht Treffer, jeweils vier Tore schossen Benjamin Ehrlich und Kenny Seidel.

Vier Spieler haben sich bei den Joachimsthalern abgemeldet, Danny Peters zum SG Geltow, Chris Bolle zurück zum SC Althüttendorf wohin ihm auch Dennis Giernoth folgt und Jens Rohrbeck wechselt zurück zum 1. FC Finowfurt. Bisher gibt es mit Marcus Jungnickel und Maximilian Butzke zwei Neuzugänge aus dem eigenen Nachwuchs, die aber bereits in der Rückrunde tatkräftig mitwirkten.

-> mehr zur I. Mannschaft ...
-> mehr zur II. Mannschaft ...

  Ernst Lieske