Sponsorenschaufenster
Olaf Gerth
Creativideen.com
« 21.
23. »
AnstossHeim GastErgebnisInfo
Sam, 14.04.2018 13:00Oranienburger FC Eintracht 1901 II-SV Altlüdersdorf II1:1 
Sam, 14.04.2018 15:00FC 06 Einheit Grünow-FC Falkenthaler Füchse 19941:1 
 FSV Schorfheide Joachimsthal-Birkenwerder BC 19083:0
 SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde-SV Eintracht Göritz8:0 
 SC Victoria 1914 Templin-VfB Gramzow1:1 
 SV Blau-Weiß 90 Gartz-FSV Fortuna Britz 904:0 
 Schönower SV-1. FV Eintracht Wandlitz0:0 
 FSV Blau-Weiß Wriezen-BSC Fortuna Glienicke3:1 
FSV Schorfheide Joachimsthal - Birkenwerder BC 1908 3:0

Gordon Hahn Matchwinner in Joachimsthal

Gut 100 Zuschauer kamen ins Joachimsthaler Fichte-Stadion, sofern sie Fans der Schorfheider waren, wollten sie endlich den 2. Heimsieg bejubeln und sie konnten auch jubeln, denn die Joachimsthaler gewannen gegen den Birkenwerder BC mit 3:0.

Der 3. der Tabelle aus Birkenwerder begann die Partie mit einem Sturmlauf auf das Tor der Gastgeber, doch weder Hass noch Mielke oder Lehmann bekommen den Ball in das Tor der Schorfheider, die Aktionen der Gäste sind zu ungenau. Birkenwerder hat zwar mehr Spielanteile, doch sie können die Überlegenheit nicht nutzen. Joachimsthal wartet geduldig, kommen nachdem sie den Anfangsdruck abgefangen haben immer besser ins Spiel. Der Freistoss von Benjamin Borkowski geht neben das Tor und den Schuss von Kenny Seidel pariert Torwart Kyrill Kuhl. Doch sechs Minuten vor dem Pausenpfiff machen es die Joachimsthaler besser, über Seidel und Borkowski kommt der Ball zu Gordon Hahn und dieser nutzt die Gelegenheit zur 1:0 Führung. Nach weiteren vier Minuten gar das 2:0, erneut ist Gordon Hahn der Torschütze, den Pass von Ali Kolait kann der Torschütze annehmen und lässt Torwart Kuhl keine Chance.

Auch zu Beginn des 2. Durchgangs sind Die Gäste zunächst spielbestimmend, drängen auf den Anschlusstreffer, doch Mielke und Porschatis, ebenso Hass können Torwart Fabian Schröder nicht überwinden. Die Vorentscheidung fällt nach 65 Spielminuten, erneut ist Hahn der Ausgangspunkt, er passt uneigennützig zu Ali Kolait und dieser bedankt sich mit dem 3:0. Birkenwerder kämpft um den Anschlusstreffer, doch auch in den Schlussminuten sind die Abschlüsse zu hastig und ungenau, Fabian Schröder kann an diesem Tag nicht überwunden werden, so bleibt es beim 3:0.

Joachimsthals Trainer Sven von Pruschak war natürlich mit dem Sieg und auch der spielerischen Leistung seiner Mannschaft hochzufrieden. "Haben geduldig auf unsere Chancen gewartet und konzentriert die Torgelegenheiten genutzt", so Sven von Pruschak.
Torschützen:
1:0 Gordon Hahn (39.)
2:0 Gordon Hahn (43.)
3:0 Ali Kolait (65.)
FSV Schorfheide Joachimsthal spielte mit:
Schröder-A. Melchert, Runge, Ehrlich, Krumnow, Rückmann, Lienard, Borkowski (90. Vasic), Seidel, Hahn (75. Forisca), Kolait (66. Witthun)
Ernst Lieske  
Tabelle 22. Spieltag
 MannschaftSpGUVToreDiffPkt
1.SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde22184073:106358
2.BSC Fortuna Glienicke22144466:343246
3.1. FV Eintracht Wandlitz22125552:331941
4.Birkenwerder BC 190822122846:41538
5.Schönower SV2296744:311333
6.FC 06 Einheit Grünow2289544:35933
7.SV Altlüdersdorf II2286839:33630
8.VfB Gramzow2286833:38-530
9.SV Blau-Weiß 90 Gartz2277852:55-328
10.SC Victoria 1914 Templin22831148:48027
11.FC Falkenthaler Füchse 199422821232:48-1626
12.FSV Schorfheide Joachimsthal22741131:42-1125
13.FSV Blau-Weiß Wriezen22811331:45-1425
14.Oranienburger FC Eintracht 1901 II22651134:40-623
15.FSV Fortuna Britz 9022651130:41-1123
16.SV Eintracht Göritz22211923:104-817