Sponsorenschaufenster
EJB Werbellinsee
Tuttoscarpe Ronaldo
« 10.
12. »
AnstossHeim GastErgebnisInfo
Sam, 10.11.2018 14:00BSC Fortuna Glienicke-FC 06 Einheit Grünow3:1 
 Schönower SV-Birkenwerder BC 19082:1 
 VfB Gramzow-Oranienburger FC Eintracht 1901 II11:0 
 SV Blau-Weiß 90 Gartz-FSV Blau-Weiß Wriezen0:6 
 SC Victoria 1914 Templin-FC Falkenthaler Füchse 19944:0 
 FSV Fortuna Britz 90-SV Altlüdersdorf II1:1 
 1. FV Eintracht Wandlitz-FSV Forst Borgsdorf3:0 
 FSV Schorfheide Joachimsthal-SV 90 Pinnow3:1
FSV Schorfheide Joachimsthal - SV 90 Pinnow 3:1

Joachimsthal endlich wieder mit einem Heimsieg

Vor 110 Zuschauern schlägt der FSV Schorfheide Joachimsthal im heimischem Fichte-Stadion das Tabellenschlusslicht, dem SV 90 Pinnow mit 3:1. Pinnow spielte nicht wie ein Abstiegskandidat, sie hielten dagegen und hatten auch ihre Chancen.

Für Joachimsthal begann es optimal, Kenny Seidel setzt sich energisch über links durch und kann nach innen zu Moritz Fedder passen, dieser kann den Ball annehmen und das 1:0 erzielen (6.). Pinnow nimmt das Tor unbeeindruckt hin und spielen weiter offensiv nach vorn, sie sind besonders mit ihren Freistössen gefährlich. Einen dieser Freistösse schlägt Kevin Wilke fast von der Mittellinie in den Strafraum, dort steigt Patrick Höfert am höchsten und erzielt per Kopf den 1:1 Ausgleich (26.). Pinnow wird danach mutiger, sie kämpfen wittern in Joachimsthal Morgenluft. Doch die besseren Chancen zur Führung haben die Schorfheider, Sebastian Temma und Kenny Seidel scheitern an Torwart Kevin Wiesner. Kurz vor der Pause wird Benjamin Borkowski im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoss kann Kenny Seidel nicht verwandeln, er scheitert an Keeper Wiesner. Auch bei der letzten Aktion vor der Pause ist der Pinnower Torwart überragend, er pariert den Freistoss von Moritz Fedder.

Gleich nach dem Wiederbeginn eine gute Gelegenheit für den eingewechselten Oliver Haase, doch Torwart Fabian Schröder pariert den gefährlichen Flachschuss. Joachimsthal ist dem 2. Tor näher als die Gäste aus der Uckermark, Marcus Jungnickel verfehlt das Tor und Sebastian Temma scheitert erneut am Pinnower Torwart. Auch der Freistoss von Kenny Seidel und der Abschluss von Moritz Fedder bringen nicht das 2. Tor. Pinnow ackert, kämpft aber ihr Spiel ist zu ungenau, Kristof Konitzer und Kevin Wilke können Torwart Schröder nicht ernstlich in Verlegenheit bringen. Die Joachimsthaler machen es besser, den Freistoss von Moritz Fedder lenkt Wiesner über den Balken, doch eine Minute später ist er machtlos, eine Flanke von Kenny Seidel verwandelt Moritz Fedder zum 2:1 (70.). Pinnow bäumt sich noch einmal auf, Konitzer vergibt die Chance zum Ausgleich, verfehlt das Tor aus Nahdistanz (80.). Joachimsthal drängt auf die Entscheidung, Moritz Fedder trifft nach einer Ecke nur den Pfosten, doch den Nachschuss verwandelt Romano Maass zum erlösendem 3:1 (84.), was auch gleichzeitig der Endstand ist.

"Wir wollten gegen den Tabellenletzten dominieren, das Spiel klar bestimmen, doch wir trafen auf einen Gegner der couragiert spielte, nicht wie ein Abstiegskandidat. So blieb es bei einem Arbeitssieg", sagte Trainer Dirk Matthies.
Torschützen:
1:0 Moritz Fedder (6.)
1:1 Höfert (26.)
2:1 Moritz Fedder (70.)
3:1 Romano Maass (84.)
FSV Schorfheide Joachimsthal spielte mit:
Fabian Schröder- Andreas Melchert (65. Sven Musolf), Rene Runge, Christian Lorenz, Marcus Jungnickel- Christopher Krumnow (46. Romano Maass)- Niklas Zameit, Benjamin Borkowski (46. Dennis Witthun), Kenny Seidel- Sebastian Temma, Moritz Fedder
Ernst Lieske  
Tabelle 11. Spieltag
 MannschaftSpGUVToreDiffPkt
1.VfB Gramzow1172235:152023
2.SC Victoria 1914 Templin1163227:111621
3.Schönower SV1163227:161121
4.FSV Schorfheide Joachimsthal1163221:12921
5.Birkenwerder BC 19081160529:131618
6.BSC Fortuna Glienicke1153333:211218
7.1. FV Eintracht Wandlitz1152426:19717
8.FSV Blau-Weiß Wriezen1144315:7816
9.SV Altlüdersdorf II1144315:11416
10.FSV Forst Borgsdorf1143417:23-615
11.FC 06 Einheit Grünow1142520:28-814
12.SV Blau-Weiß 90 Gartz1141623:35-1213
13.FSV Fortuna Britz 901133522:28-612
14.Oranienburger FC Eintracht 1901 II1140721:38-1712
15.FC Falkenthaler Füchse 1994112188:32-247
16.SV 90 Pinnow1110106:36-303